fern:welt:nah – Die EPN-Filmreihe

 
 

Die 8. Staffel fern:welt:nah startete doppelt am 23. und 24. September 2019! 

Den brandaktuellen Flyer zur 8. Staffel >>>hier downloaden

Weitere Abende in der EPN Hessen-FILM- & DISKUSSIONSREIHE fern : welt : nah:

• Mo., 04.11.19 (19h): Talking Money – Rendevous bei der Bank
Dokufilm (2017) von S. Winkels | 83 Min., OmdU | Film & Diskussion | Host: Oikocredit Förderkreis Hessen-Pfalz

Talking Money wurde an Beratungstischen von Banken rund um den Globus gedreht: Bank-Szenen aus Deutschland, der Schweiz, Italien, Pakistan, Benin, Bolivien, den USA, Georgien … – und doch ist es kein Film über abstrakte Geldgeschäfte. Es sind vielmehr fünfzehn aus dem Stehgreif beobachtete Begegnungen zwischen Kund*in und Banker*in, die sich zu einer gemeinsamen Erzählung über Geld, Macht und das Leben verknüpfen.
Nach dem Film diskutieren wir mit Birgit Galemann 
(International Finance Development) über Chancen und Fallstricke in der konkreten Praxis von Mikrokreditprojekten.


• Di., 26.11.19 (19h): GEÄNDERTER FILM!!  „The Cleaners“ | Dokufilm (2018) von H. Block und M. Riesewieck | 88 Min. | OmU
Film & Gespräch mit: Konrad Dohlen, Vorstand philippinenbüro e.V. |
Host: Christliche Initiative Internationales Lernen (CIL) e.V.

THE CLEANERS enthüllt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila, dem weltweit größten Outsourcing-Standort für Content Moderation. Dort löschen zehntausende Menschen in zehn Stunden Schichten im Auftrag der großen Silicon Valley-Konzerne belastende Fotos und Videos von Facebook, YouTube, Twitter & Co. Komplexe Entscheidungen über Zensur oder Sichtbarkeit von Inhalten werden so an die „Content Moderatoren“ outgesourct. Die Kriterien und Vorgaben, nach denen sie agieren, sind eines der am besten geschützten Geheimnisse des Silicon Valleys. Die Grausamkeit und die kontinuierliche Belastung dieser traumatisierenden Arbeit verändert die Wahrnehmung und Persönlichkeit der Content Moderatoren. Doch damit nicht genug. Ihnen ist es verboten, über ihre Erfahrungen zu sprechen.


An mehreren Abenden werden wieder unterschiedliche gesellschaftliche und ökologische Missstände kritisch zur Diskussion gestellt, Bedingungen nachhaltigen Wandels nachgespürt und Handlungsalternativen aufgezeigt. Wir schaffen dabei vielfältige Brückenschläge von Süd nach Nord und Nord nach Süd. Unsere generelle Blickrichtung: Globale Schieflagen von lokalen Initiativen und solidarischen Partnerschaften aus gerade rütteln! Durch Filme mit unterschiedlichem Eine Welt-Bezug und durch anschließende Gespräche mit eingeladenen Gästen und dem Publikum reflektieren wir Eine Welt-Themen aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Filmvorführungen und Diskussionen werden dabei immer auch mit konkreter entwicklungspolitischer Arbeit und Eine Welt-Engagement hier vor Ort verknüpft. Als Gastgeber*innen der einzelnen Abende zeichnen verschiedene Mitgliedsorganisationen sowie Freunde des Netzwerks verantwortlich. Sie bieten Gelegenheit, mit ‘Akteur*innen des Wandels’ direkt ins Gespräch zu kommen und entwicklungspolitische Arbeit aus erster Hand kennen zu lernen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Grafik: EPN Hessen



Ausführliche Infos und Rückblick auf die vergangenen Filmjahre:  www.epn-hessen.de/fern-welt-nah/

Den Flyer zur 5. Staffel im Frühjahr 2018 >>>hier downloaden
Den Flyer zur 6. Staffel im Herbst 2018  >>>hier downloaden
Den Flyer zur 7. Staffel im Frühjahr 2019 >>>hier downloaden