Nächste Veranstaltungen

So geht es mit den fair-ein-Veranstaltungen – Stand 24. Mai 2020 – weiter:

Montag, 8. Juni, 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)
geänderter Ort! | Sankt Josefskirche F.-Bornheim | Berger Str. 135
Immer mehr…und dann? Der Preis des Wachstums und Alternativen.

Mit Prof. Dr. Niko Paech, Universität Siegen.

Wirtschaftliches Wachstum gibt es nicht zum Nulltarif auf der Kostenseite. Egal, was die Technik noch so hervorbringt, irgendjemand zahlt immer für das Wachstum einen Preis. Unser Konsum- und  Wachstumsverhalten überlastet den Planeten. Der „Shutdown“ bringt nur kurzfristige Entlastung, und stellt daher umso drängender die Frage, wie ein nachhaltiges und bewusstes Wirtschaften zum Wohle aller möglich wird.
Wie also können wir dieses „Immer mehr“ überwinden? Was sind die Bedingungen und Möglichkeiten einer Wirtschaft, die nicht immer nur nach Wachstum strebt? Wie sieht eine mögliche Alternative aus?

Prof. Dr. Niko Paech, Volkswirtschaftler an der Universität Siegen, forscht zur Postwachstumsökonomie und gibt zu Beginn den Impuls für den Abend. Anschließend soll ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion sein.

Moderation: Dr. Markus Breuer, Kath. Erwachsenenbildung Frankfurt; Stefan Diefenbach, Weltladen Bornheim.
Eintritt frei.

WICHTIG ! WICHTIG ! WICHTIG ! WICHTIG ! WICHTIG !
Wer an der Veranstaltung in der Kirche teilnehmen möchte, muss sich mit Namen, Anschrift und Telefonnummer unter
info@fair-ein.de bis Freitag, 5. Juni, anmelden. Die Daten werden auf Papier festgehalten und falls nicht amtlich angefordert nach zwei Wochen vernichtet.

Bei ausreichender Platzkapazität ist auch ein Spontanbesuch möglich.
Für die Kirche gibt es ein Hygiene- und Abstandskonzept, an das wir uns halten müssen. Familien und Paare können ohne Abstand von 1,5 Metern zusammensitzen. Nutzbare Plätze sind gekennzeichnet. Jede zweite Bank bleibt frei. Bitte bringen Sie eine Mund-Nasenbedeckung mit.

Die Veranstaltung wird live gestreamt:  https://www.facebook.com/keb.frankfurt/ 

So wird der Abend mit Ihrer Hilfe und Unterstützung gelingen. Seien Sie mit dabei!

…………………………………………………………………………………

Montag, 15. Juni, 19:30 Uhr | Weltladen Bornheim | Berger Straße 133
VERANSTALTUNG FÄLLT AUS! EVTL. VERLEGUNG AUF ANFANG NOVEMBER

Mineralien, Smartphones und das Leid der Frauen.
Wie unser Konsum den Bürgerkrieg im Kongo finanziert

Mit Thérèse Mema Mapenzi, Traumatherapeutin, DR Kongo

Handysammelaktion des katholischen Hilfswerks missio Aachen


neu bzw. verschoben im Terminkalender sind diese beiden Veranstaltungen:

Samstag, 26. Sept., 12:00 Uhr | Gemeindezentrum Sankt Josef | Berger Str. 135
NEU IM PROGRAMM!!

Indisches Kulturfestival

indisches Buffet  | klassische indische Kultur: Musik und Tänze | Fotoausstellung und Infos zu  Bildungsprojekten in Indien | Henna Tattoos


Mittwoch, 14. Okt., 19:30 Uhr | Gemeindezentrum Sankt Josef | Berger Str. 135
AKTUALISIERTER TERMIN!!

neue PREMIERE mit lobOlmo: Schokolade fair naschen!

Multivisionsshow und Schokoladiges probieren.
Mit Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner, Frankfurt

……………………………………………………………………………………….

Nähere Infos zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie jeweils rechtzeitig an dieser Stelle.



Wir bieten wieder spannende Veranstaltungen, neue Formate und Themen-Events zu Nord-Süd-Fragen, Fairem Handel, aktuellen entwicklungspolitischen Fragen und besondere Highlights an. Dazu gehört die fünfteilige Veranstaltungsreihe „FairHandeln – AlternativHandeln“ in Kooperation mit Weltladen Bornheim und der Katholischen Erwachsenenbildung Frankfurt von Juni bis November.

Den Rückblick auf die Ereignisse im Jahr 2019 lesen Sie in unserem Jahresbericht 2019 mit Kurzberichten zu allen Veranstaltungen, Fotos und Informationen zu unserer Arbeit >>>hier zum Download

…………………………………………………………………………………………………

Einen Rückblick auf frühere Jahre finden Sie im Menüpunkt Archiv.
Frühere Jahresberichte stehen unter Aktuelles/Aktueller Jahresbericht.
………………………………………………………………………………………………..

Gerne verweisen wir auch auf interessante Veranstaltungen anderer Institutionen, Gruppierungen oder Vereine. Eine Auswahl dazu finden Sie im Menüpunkt Weit-Blicke oder direkt >>>hier